Paradigmenwechsel

Veränderung fordert heraus – im Speziellen,wenn es um einen Paradigmenwechsel geht, der greifbar und unmittelbar als Möglichkeit für Dich bereit steht. Denn es geht darum das Alte vollständig loszulassen. Deine bisherige *Wohlfühl/Komfortzone* in der Du dich auskennst, die dir vertraut ist zu verlassen, die Du dir über lange Zeit mit Illusionen, Vorstellungen, Konzepten, Phantasien, Programmen, Überzeugungen, usw. zurechtgezimmert, immer wieder anders umgestaltet, umgestrichen hast, um im alten Fahrwasser bleiben zu können (unbewusst) – ahnend/spürend dass es das irgendwie nicht ist. Veränderung immer wolltest/willst und auch immer wieder möglich war – doch nur innerhalb deine Komfortzone …in der Du verharrst aus Angst.

Paradigmenwechsel ist ein Angebot, das dir das Leben anbietet und bedarf einer couragierten Entscheidung, die Du zu treffen hast. Es liegt an dir dieses Angebot anzunehmen oder abzulehnen. Die Bereitschaft zu haben eine Veränderung zu zulassen, die getragen ist von tiefem Vertrauen ins Leben und in Herz & Seele und nicht vom Ego. Es ist ein Quantensprung in eine andere Realität – die wohltuender, nährender und erfüllender ist, als das Bisherige. Es ist ein Schritt in wahrhaftige Freiheit. Es bedeutet jedoch auch einen Schritt ins Unbekannte zu machen und zu vertrauen. Im Limbo zu sein ohne Seil und doppelten Boden, und alles (wirklich alles) Alte zu opfern und los zu lassen in dem Vertrauen, dass das was aus dem *Alten* noch in das Neue gehört auch dort wieder erscheinen und sein wird. Alles andere fällt auf sich zurück und bleibt wo ist hingehört – ins Alte.

In diesem Sinne … bist Du bereit für einen Paradigmenwechsel?
Bist Du bereit eine couragierte Entscheidung zu wählen/treffen?

Von Herzen, Stephanie