was will ich wirklich WIRKLICH?

oft wollen wir etwas jedoch nicht wirklich. wir nehmen uns selbst und das was uns wichtig ist, was sich in sehnsüchten, wünschen und bedürfnissen äussert nicht ernst. ignorieren sie, schwimmen wie ein korken an der oberfläche damit und wundern uns warum es nicht klappt oder sich nichts ändert.

ängste, unsicherheiten u. a. laufen zum teil unbewusst mit, lenken uns ab und lassen es uns *nicht wissen wollen* … unsere seele unsere sehnsüchte, wünsche und bedürfnisse finden ihren weg jedoch in unser bewusstsein … dafür knetet uns das leben bisweilen ganz gewaltig und bring uns situationen, menschen & herausforderungen, die bisweilen extrem unangenehm oder gar bedeohlich erscheinen mögen.

in solchen momenten können wir von angst getrieben tun was *vernünftig* ist, was jeder tut … hektisch und mit druck nach lösungen, schuldigen oder möglichenkeiten suchen ….

oder in die ruhe gehen. einen schritt abstand nehmen, angst, panik oder frustration an der oberfläche unseres bewusstsein vorbei ziehen lassen. wiederstehen, uns damit zu indentifizieren und blind treiben zu lassen. beginnen die sichtweise und einstellung zu ändern.

denn jede krise, herausforderung ist ein geschenk. eine chance sich selbst und die dinge ehrlich anzuschauen, um sich die frage zu stellen – was ist es, was mir diese situation zeigen will, was ich noch nicht erkennen konnte oder wollte. was in mir unerlöst ist, mich begrenzt, mich daran hindert weiter zu gehen inder erfüllung und entfaltung meiner wahren seelen-/herzenswünsche u. a. m. …

beginne ich in solchen herausfordenden situationen immer wieder die frage zu stellen – was will ich wirklich WIRKLICH? frei von der erwartung oder zwang die antwort kennen oder wissen zu müssen … kommt sie aus deinem wahren wesen, jenseits deines denkers, hervor. das was du wirklich WIRKLICH willst …. freude, weite, u. a. wird spürbar … vielleicht auch unsicherheit und angst (vor dem neuen/unbekannten) …

hab vertrauen, folge diesen impulsen, dieser stimme die aus deinem herzen entspringt. achte dabei auf deinen verstand, doch identifiziere dich nicht mit dem was er dir versucht zu sagen, um dich davon abzubringen …

sicher es ist ungewohnt, doch es gilt dahin zu kommen das zu tun und zu verwirklichen, was du wirklich WIRKLICH willst, aus dir selbst heraus, deinem herzen/seele.

was willst du wirklich WIRKLICH?

lass es wie ein mantra über mehrere tage in dein Sein einwirken und vertraue darauf, das die antwort darauf sich von alleine aus dir selbst heraus, aus deiner seele, zeigen wird.

wenn du unterstützung möchtest, melde dich gern bei mir (siehe mein angebot)

von herzen, stephanie

Artikel die hilfreich sein können:
people pleasing …. und der Weg in die Freiheit
Inneres sterben und neu werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*