Kiva (nur für Frauen)

Kiva ist entstanden basierend auf meinen Erfahrungen und dem Gewahrsein, dass Frauen oftmals, bewusst oder unbewusst, dazu beitragen Schmerz, Trauer, Ängste, Wunden und Frustration jedoch auch Glaubensmuster und Überzeugungen ihrer Mütter, Großmütter oder anderen Frauen auf der biologischen und/oder energetischen weiblichen Linie weiter zu tragen und auszuleben.

Dabei spielt es keine Rolle, ob es gesundheitliche Themen sind, Herausforderungen in Job, Familie oder Partnerschaft usw. … die sich z. B. ausdrücken in Konflikten, Stress, Ängste, Unzufriedenheit, ‚Frauenleiden’, Streitigkeiten, körperliche/emotionale/seelische Beschwerden oder anderem. Die über viele Jahrhunderte entstandenen gesellschaftlichen Normen und Dogmen, die die weibliche Energie unterdrückt, missbraucht oder ignoriert haben, fließen meist noch mit rein.

Kiva hat mehrere Bedeutungen: Im Sanskrit bedeutet es neben Schönheit, Sanftheit auch, wie im Hebräischen, Schutz und behütet sein. Die Hopis nannten ihre runden Bauten, die ganz oder teilweise in die Erde gebaut wurden und für rituelle Zeremonien als auch zum Schutz genutzt wurden, Kiva.

In Anlehnung daran, bilden die Workshops einen geschützten Raum, der in Anbindung an ihre Kraft und Schutz der kosmischen Mutter, die in sich alles Leben birgt, nährt und empfängt, getragen wird.

Kiva ist eine Einladung an Frauen, in der Begegnung mit sich selbst und anderen, sich zu erinnern, anzunehmen und zu zulassen. Sich zu befreien von Begrenzungen jeglicher Art. Zugang schaffen zu ihren inneren heiligen Wesen. Wünsche, Sehnsüchte, Potentiale ans Licht holen und freisetzten und anderes mehr.

3 Themen/Workshops haben sich dafür formuliert:

ritual ground 
ritualisierter Muster, Übertragungen auf der Ahnenlinie, Tochter / Mutter Beziehung, Mutterwunde, eigene Wahrheit, eigenen Klang / Ritus / Rhythmus, …

wild flower 
expansive Lebenskraft, Tabus’s brechen, Begrenzungen/Fesseln sprengen, sichtbar sein, Liebe zu dir selbst, Freiheit, ungebrochene ‚wilde‘ Natur, Lebenslust, …

fullmoon rising (bisher) & macht pause
wird überarbeitet bzw. es formuliert sich neu/anders – mehr dazu folgt

.

.

Termine sowie ausführliche Beschreibung zum jeweiligen Thema/Workshop findet sich hier -> Termine

Auf meine Seite von Sicret Wild Flower geht es ausführlich um vielseitige Themen, Workshops, Einzelbegleitung und weitere Angebote von/über/mit/für Frauen. Hier der Link -> www.secret-wild-flower.de