„Unser Leben ist eine heilige Reise
,
jedes MenschSein ist ein heiliger Ort.

Wir sind gefragt unserem Herzen zu folgen,
die Schönheit der Welt in uns selbst zu finden,
um EinsSein zu können mit allem was ist.

Die Einladung, die an jeden von uns geht:
Das Ich – und Weltbild zu hinterfragen und
zu erforschen was wahrhaft wirklich und dauerhaft ist.

Erkennen was wahrhaftig ureigene Wahrheit ist,
Mut entwickeln zu schauen, erkennen und sich befreien
von dem was wir nicht sind und nie wirklich Sein werden:

Die Erwartung/Vorstellung eines anderen Menschen.
Balance finden zwischen den Polen von Licht & Schatten,
Brücke Sein zwischen Himmel & Erde. Sich treu Sein.

Dem Leben Vertrauen und Heilung finden.
Einzigartigkeit erkennen, annehmen und entfalten.

Kreative & heilsame Schöpfer Sein, die jenseits des
Denkens ihrer wahren Natur begegnen.“

Text: © Stephanie Fritz