Kiva | sacred space

Datum/Zeit
Date(s) - 15/02/2020 - 16/02/2020
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Stuttgart

Kategorien


Jeder Ort ist heilig – vor allem der eigene innere Raum.

Oftmals ist dieser Raum vollgestopft mit Ängsten, Überzeugungen und Projektionen; mit Wahrheiten, Muster und Programmen, die nicht die eigenen sind. Unvollständig oder *leer* weil Anteile verdrängt oder abgespalten wurden.

Das eigene wahre Wesen sowie die die Verbindung zu den eigenen Kräften und inneren Quelle ist unterdrückt oder abgeschnitten.

Sacred Space ist eine Einladung an Frauen sich mit ihrem heiligen inneren Raum (wieder) zu verbinden. Sich rückbesinnen, erinnern und einlassen auf ihr eigenes heiliges Wesen, dass sie sind. In Verbindung kommen und Sein mit ihrer weiblichen Kraft und den (oft ‚gefürchteten‘) geheimnisvollen und subtilen Kräften des Lebens, die nicht greifbar sind und im verborgenen liegen.

Sich öffnen und wieder Zugang finden zum Unsichtbaren, dem Mysterium und dem Nicht-Bewussten. Sprich, mit dem nicht greifbaren und der Kraft es Intuitiven/Irrationalen in unserem Leben.

Dabei ist die Hingabe an sich selbst wesentlich. Empfänglichkeit, Einfühlsamkeit und Achtsamkeit. Intuitives er- und aufspüren der inneren Kraft, Sehnsüchten, Bedürfnissen, u. a. und dem damit verbundenen Potential, um es freisetzen und entfalten zu können.

Es geht darum, sich auf die eigenen inneren Tiefen einzulassen. Für sich selbst empfänglich sein auf eine Weise, die das eigene wahre Wesen offenbart. Spürbar und sichtbar sein lässt. Es gilt in der eigenen Verletzlichkeit DaSein und gleichzeitig die Kraft und Stärke zu zulassen, die damit in Verbindung steht. Sich öffnen für die Quelle der Intuition, Kreativität und Weisheit.

Unsicherheit mit den eigenen geheimnisvollen und subtilen Kräften zu überwinden und zulassen. Sich auf den inneren heiligen Raum einlassen, um verborgene Potentiale, Kräfte und auch Mysterium (wieder) entdecken zu können.

Es gilt sich selbst zu ermöglichen sich von Blockaden/Begrenzungen zu befreien und zu heilen, die die eigene Empfänglichkeit und weibliche Kraft/Energie behindern. Sich einlassen auf das eigene *Unbekannte*, das zugelassen, angenommen und gelebt werden will. Die Verbindung zu sich selbst und eigenen Kraft stärken.

DaSein mit seiner individuellen Schönheit. Stärkung von Vertrauen, Sensitivität und Hingabe an sich selbst und das Leben. Mut empfänglich zu Sein im So-Sein der Dinge.

Es ist Begegnung, in einem geschützten Raum, in Freude, Achtsamkeit und Wertschätzung.

Anmerkung:
Die weiblichen Kräfte und das damit verbundene Potential wurde über viele Inkarnationen auf verschiedenste Weise unterdrückt, missbraucht oder ignoriert. Frauen haben gelernt oder auch für sich (un-) bewusst entschieden ihre weibliche Kraft und ihr Potential abzulehnen oder abzuspalten (aus welchen Gründen auch immer). Ihre Verbindung zu einem wesentlichen Teil ihres wahren Selbst zu begrenzen und/oder blockieren. Dies provoziert Disharmonie und Herausforderungen auf verschiedenste Weise, d. h. nicht nur in/mit sich selbst sondern auch in Job, Familie, Partnerschaft, körperlicher Ebene, …

Es ist mehr als an der Zeit, dies zu ändern. Der weiblichen Energie und der damit verbundenen Potential Freiheit, Heilung und Raum zur Entfaltung (zurück) zu geben. Indem innere Disharmonie, Schatten, u. a. wahrgenommen, geklärt und harmonisiert werden, finden jene Frauen in sich selbst Stabilität, Liebe, Freiheit, Gelassenheit, Vertrauen, Mut, u. a. m. …

Für mich geht es darum mit diesem Workshop Frauen zu ermöglichen den *Weg* zu sich zurück zu finden … durch Hingabe (Kampfmodus raus), Offenheit und Mut. Dies bedeutet Masken fallen zu lassen, im Feuer zu stehen, sich selbst und die Dinge ehrlich anzuschauen. Berührbar und echt Sein … Dramen und Geschichten zu beenden …von Herzen.

Wenn Du in dir ein *ja* spürst, einen Impuls, Bedürfnis oder gar Sehnsucht hast … sei mit dabei …

Anmeldung erforderlich. 
Die Teilnahme ist begrenzt, frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Ort: Stuttgart –  weitere Details folgen
Zeiten: Samstag (10 bis ca. 18 h), Sonntag (10 bis ca. 17 h)
Kosten: € 260,-

Anmeldung:  Anmeldung Kiva sacred space 02.2020 (als pdf)

Mehr zu meinem Angebot für Frauen findet sich auf meiner Homepage www.secret-wild-flower.de