Liebe

Datum/Zeit
Date(s) - 30/03/2019 - 31/03/2019
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Stuttgart

Kategorien


Liebe, öffne dein Herz.
Liebe Dich ohne Vorbehalte, denn von wem willst Du es erwarten, wenn Du es nicht selbst tust?
Liebe will sich entfalten, doch dafür bedarf es bei sich selbst zu beginnen.

Liebe will wahrhaftig fließen und wirken, dafür braucht es ein offenes Herz und die Bereitschaft sich selbst zu lieben mit allem was man ist (sei es Licht oder Schatten). Bereitschaft ein intellektuelles konditioniertes Verständnis von Liebe loszulassen und einzutauchen in den Raum unseres Herzens, um zu spüren, fühlen, zulassen. Wir finden dadurch auch Zugang unserem reinsten wahren Selbst.

Sein Herz zu verschließen, wird gern als Selbstschutz verstanden, verweigert uns dies vielmehr die Erfüllung unseres Wunsches und Sehnsucht nach Liebe. Sie zu empfangen und auch zu geben.

Viele sind sich nicht bewusst oder ignorieren, dass ihr Herz verschlossen ist. Zeigt es sich als eine Herausforderung und bedrohlich, ihr Herz zu öffnen. Überzeugungen, Glaubensmuster, Ängste vor Schmerz oder Verlust, Unsicherheiten, u. a.  halten es verschlossen – letztlich jedoch auch in Bezug auf sich selbst.

Es gilt sich gewahr zu werden, dass ein offenes Herz uns Zugang verschafft zum Elixier des Lebens. Grundlage für wahre Empfänglichkeit, Fülle und Selbstverwirklichung ist. Möglichkeitsräume eröffnet, die es erlauben eine Realität zu kreieren, die wohltuend, erfüllend und nährend ist und in der man sich selbst wieder erkennt. Das Verletzlichkeit eine Stärke ist, die uns dient, dabei hilft, Leben wahrhaftig zu leben und zu lieben.

Indem jede/r die Möglichkeit bekommt sich selbst auf eine Weise zu begegnen, die Zugang schafft zu seinem Herzen und wahren Selbst, werden Konditionierungen bewusst, die begrenzen und blockieren wie z. B. Selbstkritik, Minderwertigkeitsgefühle, (Selbst-) Zweifel, alte Verletzungen/Schmerz, Ängste, u. a..

Durch die Verbindung zum Herzen schaffen wir Zugang zum eigenen wahren Wesen und die damit verbundene Einzigartigkeit, Schönheit, Gaben, u. a.. Ermöglichen wahre Wünsche, Werte, Bedürfnisse, Sehnsüchte ans Licht kommen zu lassen und anzunehmen.

Dabei geht es u. a. über die Kraft der Vergebung sich selbst zu befreien und anzunehmen. Muster, Programme, etc. sowie Vergangenes loslassen. Sich mit seinem Seinswert verbinden und darauf einlassen.

Selbstliebe ist Grundlage für wahre Empfänglichkeit, Fülle und Selbstverwirklichung und hat mit Egoismus nichts zu tun, dies gilt es zu erkennen und anzunehmen. Letztlich geht es darum, sich tiefgreifender Selbstannahme und Wertschätzung zu eröffnen, um eine nährende und erfüllende Verbundenheit mit sich – seinem eigenen Wesen – vertiefen und genießen zu können. Sein Leben in jeder Beziehung, auf Basis seines Herzens und Liebe, zu verwirklichen.

Dies ermöglicht eine heilsame Korrektur der Gegenwart sowie andere/neue Möglichkeitsräume, die wohltuend, erfüllend und nährend sind. Schafft Vertrauen und Mut ein DaSein zu kreieren, das dem eigenen wahren Wesen entspricht, in dem man sich selbst wieder erkennt und zuhause fühlt.

Der Workshop ist für jene, die sich in ihrem Herzen (wieder) finden wollen, um sich der Liebe zu öffnen – zu sich selbst und dem Leben. Bereit sind sich selbst und die Themen/Dinge ehrlich anzuschauen, die ihr Herz verschlossen haben, damit es geklärt und geheilt werden kann. Damit sich ihr Herz öffnen und Liebe (wieder) frei fließen kann.

Wir begegnen uns in Achtsamkeit und Wertschätzung, öffnen uns für Liebe zu sich selbst und zum Leben.

Darüber hinaus geht es um Themen, Auseinandersetzung bzw. Reflexion mit

  • HerzErwachen / Herzöffnung
  • Seinswert
  • Angst vor Liebe vs. Sehnsucht nach Liebe
  • Verwundbarkeit / Verletzlichkeit
  • (Selbst-) Vergebung
  • Quelle deines Herzens
  • innere Fülle
  • liebe was Du bist
  • dein Herz, die Pforte zur Seele
  • Herz vs. Verstand
  • Sprache & Sehnsucht des Herzens

 

Ort:  Stuttgart, weitere Details folgen
Zeiten: Samstag 10 – ca. 18 h,  Sonntag 10 – ca. 17 h
Kosten Seminar: € 260

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung: Anmeldung Liebe 03-2019 (als pdf)

 

*Liebe* ist eines von vier Alchemie des Herzens Themen/Workshops. Weitere Informationen finden sich unter diesem Link -> Alchemie des Herzens