Wenn es nach aussen hin gut aussieht, doch innerlich weh tut. Wenn der Schein gewahrt wird, um des lieben Frieden willen, zerbricht zunehmend etwas in dir.

Es kostet Kraft, Anstrengung. Es ist ein Festhalten an etwas, was eigentlich losgelassen werden will. Geheilt, geklärt …. ins Bewusstsein kommen.

Wir sind konditioniert eine Maske zu tragen, die gestaltet und geformt ist durch die Wahrheiten anderen sowie Dogmen und/oder gesellschaftlicher Normen.

Was ist jedoch der Preis? Was ist dein Preis, den Du bezahlt, dafür, dass Du still hälst. Verdrängst, unterdrückst, verleugnest, … die Gefühle, Emotionen … deine wahren Wünsche, Werte, Bedürfnisse und Sehnsüchte.

Was ist der Preis? Was ist dein Preis, den Du bezahlst, wenn Du anfängst Dich selbst und Dinge ehrlich anzuchauen … zu klären, zu heilen … zu zulassen, wahrzunehmen, zu erlauben, anzunehmen … was ist – frei von Bewertnng und Urteil. DaSein zu lasen … was sichtbar Sein will aus dem tiefsten Inneren deines Seins?

Dein Verstand weiß immer was du verlierst, jedoch nicht was Du gewinnst … wem gibst Du die Macht? Deinem Herzen, deiner Seele oder deinem Verstand?

Spür hin, lass zu … und um für Dich ein Stück weiter zu kommen, biete ich Dir meine Untersützung an … in From von Einzelterminen/-begleitung, Workshops oder Retreats.

Du hast einen Impuls, dann melde Dich bei mir. Sei willkommen.
Stephanie