Willkommen

Diese Intrnetseite wird gerade überarbeitet, wird in Kürze aktualisiert und wieder verfügbar sein. Schaue gerne in den nächsten Tagen wieder hier rein oder einfach eine Nachricht schicken und via Email informiert werden sobald sie auf aktuellem Stand ist.

Anfragen/Terminvereinbarungen z. B. für Einzelsessions, Seelenlicht, … sind möglich – bitte hierfür gern melden.

Danke & herzliche Grüße,
Stephanie Fritz

„Unser Leben ist eine heilige Reise
,
jedes MenschSein ist ein heiliger Ort.
Wir sind gefragt unserem Herzen zu folgen,
die Schönheit der Welt in uns selbst zu finden,
um EinsSein zu können mit allem was ist.
Die Einladung, die an jeden von uns geht:
Das Ich – und Weltbild zu hinterfragen und
zu erforschen was wahrhaft wirklich und dauerhaft ist.
Erkennen was wahrhaftig ureigene Wahrheit ist,
Mut entwickeln zu schauen, erkennen und sich befreien
von dem was wir nicht sind und nie wirklich Sein werden:
Die Erwartung/Vorstellung eines anderen Menschen.
Balance finden zwischen den Polen von Licht & Schatten,
Brücke Sein zwischen Himmel & Erde. Sich treu Sein.
Dem Leben Vertrauen und Heilung finden.
Einzigartigkeit erkennen, annehmen und entfalten.
Kreative & heilsame Schöpfer Sein, die jenseits des
Denkens ihrer wahren Natur begegnen.“
Text: © Stephanie Fritz

BewusstSeins Hoax

Nicht nur in der SeinsSchulung, sondern mittlerweile auch beim Gassi gehen, ist es immer wieder Thema: Die BewusstseinsErhöhung. Dazu kommt immer wieder auch der zunehmende Hype oder...
weiter ... "BewusstSeins Hoax"

Innere Welten befreien

Was wäre, wenn die Ereignisse, die sich in unserer Welt ereignen eine Aufforderung sein könnten, sich bewusst und differenziert damit auseinander zu setzen? Gefühle der Angst, Unsicherheit,...
weiter ... "Innere Welten befreien"

Jeder hat seinen eigenen Weg

Jeder von uns ist eine eigene Welt. Entwickelt und geformt u. a. durch persönliche Erfahrungen, (un-) bewusst übernommene Wahrheiten, Prägungen, Programme und Muster. Wir sind unsere Welt...
weiter ... "Jeder hat seinen eigenen Weg"

Vertrauen

Wenn ich so hinausschaue in die Welt, besser gesagt hinaus spüre in diese Welt und vorherrschenden Situation, ist eine Art Haltlosigkeit, Unsicherheit und Angst wahrnehmbar. Vertrauen, in...
weiter ... "Vertrauen"